Getaucht wird vorwiegend rund um die Inseln des Nationalparks, wo man an farbenfrohen Korallenwänden entlang gleitet und die eine oder andere Schildkröte beobachten kann. Immer wieder begegnen die Tauchenden Weiss- und Schwarzspitzen- oder grauen Riffhaien, grossen Napoleons, Jacks, Tunas oder Makrelen. Es wird auch an der Küste von Manado getaucht, einem wahren Paradies für Muck-Diving Fans. Wem das noch nicht genügt, der kann bei Sonnenuntergang Mandarin Fische in ihrer Farbenpracht bewundern. Und: Es gibt die Möglichkeit, Tages-Tauchtouren nach Bangka, Nain, Lembeh Strait und Lihaga zu buchen.

Tauchplätze